bonding inside - eine starke Verbindung

Mit dem Glaskleben hat aluplast wie schon so oft einen Trend in der Branche gesetzt

Nicht umsonst ist diese Technologie für viele Verarbeiter inzwischen Aluplast_wklejanie_szyb_bonding_insideuntrennbar mit aluplast verbunden. Die Vorteile liegen auf der Hand: der Kleber schafft eine extrem starke Verbindung zwischen Scheibe und Flügel. Damit ruht das große Gewicht der Scheibe nicht auf einzelnen Klötzen, sondern verteilt sich auf die gesamte Fläche. Dies verhindert ein Absenken des Flügels, sodass für den Monteur keine Wartung mehr anfällt. Doch damit nicht genug: das Kleben der Scheibe sorgt gleichzeitig für eine größere Stabililtät des gesamten Profils. Auf diese Weise ist zumindest bei Standardgrößen keine weitere Stahlverstärkung im Profilinneren mehr erforderlich. Der Verzicht auf Stahl eliminiert außerdem die altbekannte Wärmebrücke und ermöglicht so bessere Wärmedämmwerte. Ein weiterer Vorteil für Monteure: Ohne Stahl werden die Profile bis zu 60 % leichter.